Anwartschaftsversicherung

Eine Anwartschaftsversicherung dient dem Erhalt eines bestimmten Status des Versicherten während einer Zeit, in der keine (eigentliche) Krankenversicherung besteht. Leistungen werden vom Versicherer während der Anwartschaft nicht erbracht.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen

Eine Anwartschaftsversicherung kann zum Beispiel während folgender Umstände abgeschlossen werden, wenn diese vorübergehend eintreten: