Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Rechtsschutzversicherung

Spartenkombinationen für bestimmte Fallbereiche und Versichertenkreise

Rechtsschutz-Versicherungsverträge werden normalerweise nicht für einzelne Rechtschutzsparten abgeschlossen. Vielmehr werden von den Versicherern Verträge mit möglichst optimalen Kombinationen der in Frage kommenden Rechtsschutzsparten gebildet und angeboten.

Optimiert werden diese Kombinationen für

  • bestimmte Fallbereiche (zum Beispiel Verkehr) oder
  • bestimmte Versichertenkreise (zum Beispiel Nichtselbständige).

So werden Rechtsschutzkombinationen für folgenden Bereiche beziehungsweise Personengruppen angeboten.

Im Verkehrsbereich für Selbständige wie für Nichtselbständige:

  • Verkehrs-Rechtsschutz,
  • Fahrer-Rechtsschutz und
  • Fahrzeug-Rechtsschutz

Für Nichtselbständige beziehungsweise als Privatperson:

  • Privat- und Berufs-Rechtsschutz (mit oder ohne Wohnungs- und Grundstücks-Rechtschutz)
  • Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz (mit oder ohne Wohnungs- und Grundstücks-Rechtschutz)

Für Selbständige:

  • Privat- Rechtsschutz für den Selbstständigen
  • Rechtsschutz für Firmen, Berufs-Rechtsschutz für Selbständige
  • Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Selbständige