Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Gewerbliche Versicherungen

Betriebsunterbrechungs-Versicherung

Hier können Sie Ihren Umsatz absichern, der Ihnen zum einen durch Sachschäden, wie Feuer-, Leitungswasser-, Sturm und Hagel- und Einbruch/Diebstahlschäden entstehen kann.

Ihre Firma wird zum Beispiel nach einem Brand die Geschäftstätigkeit nicht im normalen Umfang durchführen können, allerdings müssen Ihre laufenden Kosten, wie Löhne, Gehälter, Mieten etc. weitergezahlt werden.

Hinweis zur Absicherung von Umsatzverlusten ohne Betriebsunterbrechung

Auch ohne vollständige Betriebsunterbrechung kann erheblicher Umsatzverlust eintreten, der bei Weiteranfall der laufenden Kosten zu Gewinneinbruch oder sogar Verlust führen kann. Gründe dafür können etwa Krankheit und Unfall sein.

Gegen dieses Risiko kann das Unternehmereinkommen des Firmeninhabers absichert werden. Das entsprechende Produkt hierzu ist die Einkommenssicherung.