Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Gewerbliche Versicherungen

Übersicht

Die hier genannten Versicherungssparten für den geschäftlichen Bereich werden unter dem Begriff "Gewerbliche Versicherungen" zusammengefasst. Sie können jedoch nicht nur in der Eigenschaft als Gewerbetreibender sondern auch als Freiberufler sinnvoll sein:

Rechtsschutz-Versicherung
Eine Rechtsschutz-Versicherung wird für Selbständige in Kombination mit privatem oder Verkehrsrechtsschutz angeboten. Ein Vertragsrechtsschutz für den selbständigen Bereich erstreckt sich zudem nur auf Nebengeschäfte. Die Behandlung erfolgt in der Kategorie Rechtsschutzversicherung.
Betriebsunterbrechungs-Versicherung
Sie stellt die Absicherung für entfallende Umsätze bei Unterbrechung des Unternehmensbetriebes dar.
Sach- und Inhalts-Versicherung
Was im privaten Bereich die Hausrat-Versicherung ist, wird im gewerblichen Bereich Sach- und Inhalts-Versicherung oder auch Inventarversicherung genannt.
Firmen- bzw. Betriebshaftpflicht-Versicherung
Die Haftpflicht eines Betriebes wird nicht von der Privathaftpflicht erfasst und auch nicht mit ihr kombiniert angeboten.
Technische Versicherung
Die Technische Versicherung schützt vor Verlusten bei Geräteaausfällen.
Transportversicherung
Verichert werden hier betriebliche Warentransporte.